Wer sein Leben so gestaltet, dass er keine Ferien mehr braucht - ja, das ist ein wahrer Glückspilz!

Natürlich ist das Leben ein Spiel von Spannung und Entspannung, von Aktivität Und Ruhe. Aber braucht es dazu Ferien, braucht es ein Ver-Reisen, braucht es Auszeiten? Ziel ist ja ein Ausgleich der Kräfte, eine Balance in der Aktivität, ein Gleichgewicht ‒ aber jetzt, hier und jetzt, im Alltag, nicht erst dann mal, in den Ferien. Möge sich die Kluft zwischen Alltag und Urlaub durch ein bewusstes Gestalten des Lebens und durch ein freudiges Zelebrieren und ein stetes Geniessen des Lebens je länger je mehr schliessen.