Geniessen ist Übungssache: Wer Genussmomente am Schopf zu packen weiss, ist ein wahrer Glückspilz

«Die Welt ist unser Königreich, wir eignen sie uns an, indem wir sie geniessen» (Gero von Randow). Die Kunst des Geniessens ist eine Frage der Wahrnehmung, des bewussten Eintauchens in den Augenblick, mit allen Sinnen. Im Genuss verschmelzen wir vollkommen mit dem Augenblick, die Zeit steht still. In dem Sinne können wir wir natürlich easy die ganze Palette an Sinnenfreuden, die sogenannten «schönen Seiten des Lebens» geniessen, und in der Folge auch je länger mehr sogar Schwierigkeiten und Herausforderungen. Geniessen ist ja einfach Wahrnehmungskunst und ein vollkommenes Eintauchen in den Augenblick, egal welche Couleur dieser hat.